paleriderlogo-white
palerider cube
pace-logo1

Home   Forum   About   Impressum

Folge mir auf Google+
Folge mir auf Facebook

Home > Aktuelle News > News aus 2010

 Hier gehts vorwärts zu den News von 2011

23. Dezember 2010
* Kaum neigt sich das Jahr 2010 dem Ende zu, werden schon die ersten Termine für Shows im Jahr 2011 bekannt. So wird Alice am 24. Juni 2011 beim Schweizer Sonisphere Festival spielen. Ebenso wird er am 06. und 08. Juli 2011 Special Guest bei Iron Maiden sein, so Iron Maiden auf ihrer offiziellen Page.

* Den 14. März 2011 sollte man sich schon mal vormerken. Da wird Alice Cooper endlich in die Rock 'n' Roll Hall Of Fame aufgenommen. Lange genug haben die Verantwortlichen ja dafür gebraucht. Deutschsprachige Artikel dazu haben unter anderem die Süddeutsche, Die Presse und das Fan-Lexikon online.

* Für den zehnten Christmas Pudding hat Alice extra ein kleines Werbevideo gedreht. Seht es über den Link auf der Seite der Solid Rock Foundation. Der Sender Fox hat dazu beim Pudding gefilmt und ein Video dazu online.

* Dass man auch ohne irgendwelche Ahnung Redakteuer (oder vielleicht ist er  nur Gelegenheitsschreiber) werden kann beweist Andy Dallmann in seinem  aktuellen Artikel für die Sächsische Zeitung.

* Eines der ersten deutschsprachigen Reviews zur Theatre Of Death-DVD kommt von Whiskey-Soda.de. Ein weiteres hat der Metal Hammer online.

* Dass Alice nicht nur auf dem richtigen Grün golfen kann, sondern auch auf einer Wii, das beweist er in diesem Video.

* In eigener Sache: Ja, es ist schon wieder so weit. Ein weiteres Jahr neigt sich dem Ende zu. Auch dieses Jahr möchte ich mich wieder bei jedem bedanken, der palerider.de, meine Facebook-Seite und das Forum besucht und mit Meinungen und Kommentaren unterstützt haben - Danke! Ich wünsche Euch und Euren Familien ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Auf dass wir uns in 2011 wieder sehen!


14. November 2010
*  Tötet Rock 'n' Roll wirklich Gehirnzellen? - mit diesem Satz ist eine Serie von  Fragen-und-Antworten-Artikel im Magazin NME übertitelt - diesmal mit  Alice. Den Scan gibts auf der offiziellen Seite von Alice.

* Der Westen hat gestern einen Bericht zu der Dortmunder Show vom 12. November online gestellt.

* SLASH ist gestern mit dem Preis für das Beste Album des Jahres bei den Classic Rock Roll Of Honour Awards ausgezeichnet worden. Die neue CD des ehemaligen Guns N' Roses-Gitarristen konnte sich bei der von Alice Cooper moderierten Zeremonie (Fotos hier) im Londoner Roundhouse gegen die Konkurrenten Kiss, Iron Maiden und Wolfmother durchsetzen. Als Band des Jahres wurden AC/DC geehrt, John Paul Jones von Led Zeppelin erhielt stehende Ovationen als er die Trophäe für aussergewöhnliche Leistungen entgegen nahm. Zu den weiteren Preisträgern des Abend gehörten auch drei Black Sabbath-Mitglieder, Geezer Butler, Ronnie James Dio und Glenn Hughs sowie Rush, die Rolling Stones und Roy Wood.

* Neben all den vielen durchwegs positiven Artikeln zu Alice und seiner Show,stellt die Berliner Morgenpost die Frage, ob sein Horror in die Jahre gekommen ist. Ein weiteres Review aus Leipzig gibts hier.

* “Die Hölle ist die Realität” ist der Titel des Artikels des christlichen Pro-Medienmagazins.

* ”Heutzutage ist es fast unmöglich, die Leute mit einer Rockshow zu schocken”,  lautet der Titel eines Artikels auf Yahoo News. Die Frage ist aber eher, will er das eigentlich?

* Kann man mit Spott den Teufel austreiben? Die Welt versucht dies zu klären.

* Diese und mehr News findet ihr immer aktuell auf meinem Facebook-Profil.


08. Oktober 2010
* Zu John Lennons 70. Geburtstag morgen erinnert sich Alice mit folgenden Sätzen an ihn: “Ich habe ein Bild von mir und John Lennon, wie wir unglaublich viel  trinken. John und ich tranken sonst nur ein bisschen... Es gab da diesen Club namens 'Hollywood Vampires', und dort trank man, bis nur noch  einer stand. Und deshalb trank man, bis sich der letzte Mann nicht mehr  erheben konnte. John war permanent da, Harry Nilsson war da, Keith Moon. All diese Typen. John und ich hatten also eine interessante Beziehung  zueinander."

* Zur Nominierung in der Rock ‘n’ Roll Hall Of Fame hat Alice in einem Interview ein paar Fragen beantwortet. Desweiteren hat Pro7 einen kurzen Artikel dazu, ebenso hat auch billboard einen Artikel online.

* Seit dem 6. Oktober gibts auf der offiziellen Seite von Alice immer wieder einen neuen Clip der “Theatre Of Death” DVD.

* Ein paar neue Fotos vom Donnerstag, den 30. September aus dem Gibson Ampitheater.

* Sobald Alice auf Tour durch Deutschland ist, wird er auch in verschiedenen  Saturn-Märkten Autogramme geben. Zusätzlich gibt es noch Meet & Greet-Karten zu gewinnen. Alles dazu findet ihr auf der Seite von Saturn.

* Die "Theatre of death"-DVD ist in den Staaten bereits erschienen. Si Halley berichtet auf seiner Seite, dass die DVD in England wohl am 25. Oktober erhältlich sein soll. Amazon hat seit geraumer Zeit ein CD+DVD-Set dieser DVD gelistet, die auch bereits geliefert wird,  IPC hat ebenfalls die DVD gelistet - voraussichtlicher  Erscheinungstermin dort: 22. Oktober 2010.

* Laut.de hat einen Artikel zur DVD von "Suck" online gestellt.

* Man will es fast nicht glauben, aber es ist jetzt doch (endlich) geschehen - Alice ist für die Rock 'n' Roll Hall Of Fame nominiert worden! Das  heisst zwar noch lange nicht, dass er auch aufgenommen wird, aber nach  jahrelangem Warten ist er nun erstmals nominiert und es wäre sicherlich  auch verdient für ihn aufgenommen zu werden. Zur Nominierung der Alice Cooper Group zur Aufnahme in die Hall Of Fame hat Classic Rock ein Interview mit ACG-Gründungsmitglied Dennis Dunaway  geführt.

*Alice' Meinung zu Wayne Rooney und Tiger Woods - beide betrogen ihre Ehefrauen - hat star-nachrichten.de online gestellt.

* Alice mal nicht im Bühnen- oder Golferoutfit findet ihr unter diesem Link. Auch mit Fliege kann er sich sehen lassen... schick, schick! Weitere Fotos hat contactmusic online.

* Hat Alice es schon wieder getan? Quellen aus Finnland lassen verlauten,  dass er einen Plattenvertrag mit Universal Music abgeschlossen hat.  Somit würde er seine nächste CD bereits bei Universal rausbringen. Weitere Details dazu, sobald bekannt.


28. August 2010
* Für Oktober wurden wieder einige neue Shows angekündigt - allerdings nur Shows in den Staaten. Siehe Tourlist.

* In einen kurzen Artikel liess Alice wissen, welche seine favorisierten englischen Comedians sind.

* “Altrocker Iggy Pop & Alice Cooper schocken Vampire”, so betitelt moviepilot  ihren heute erschienenen, nicht wirklich aktuellen Artikel zum Film  "Suck". Neben Foto mit Alice und Calico gibt noch ein rund zweiminütiges Video zum Film.

* ”Fulminantes Spektakel - optisch und musikalisch allerfeinste Kost “, “€žsorgfältig in Szene gesetzte Rock-Theater-Extravaganza” lassen die Erwartungshaltung von “€žTheatre of Death” , der weltweit gefeierten Alice-Cooper-Show, die deutschlandweit erstmals im November zu sehen ist, ziemlich hoch ansteigen. -Aus der Augsburger Zeitung.

* The Spine berichtet über Eisbrecher, die im November nebst Tarja Turunen Alice Cooper auf seiner Deutschland-Tour supporten.

* Kommt sie  wirklich oder ist es nur ein Druckfehler - Die Theatre Of Death  Doppel-Audio-CD aus Hammersmith 2009. Angekündigt ist für den 28.  September ja die gleichnamige DVD. Jetzt aber ist die genannte Audio-CD  auf Amazon für selbigen Tag zum Preis von € 22,98 gelistet. Um sich auch optisch auszustatten, könnt ihr das ToD-Shirt für € 19,95 gleich  mitbestellen.

* Nicht gerade schmeichelhaft ist der Name des Artikels der Welt Online zum  Wacken Open Air. Positiv dagegen wird über Alice berichtet - Bilder von  ihm inklusive.

* Die Badische Zeitung hat einen Artikel zur Show in Colmar von gestern  online. Angehängt ist noch eine Bilderstrecke mit Fotos der Show.

* Der Westen berichtet über Alice' Tour in NRW. Weiter unten auf der Seite  befindet sich der Link zu einem weiteren (älteren) Artikel zu seiner  Show in Dortmund am 12. November 2010.


06. August 2010
* Zu Alice’ Auftritt in Wacken hat die Welt festgestellt, dass Alice “sehr laut und lässig” daher kam. Die Süddeutsche hat ebenfalls einen Artikel online. Das Abendblatt hat ein paar Bilder aus Wacken (natürlich auch von Alice) online

* Ein Review zum Sonisphere Festival mit Alice findet ihr hier, Fotos dazu hat der Metal Hammer online. Aus Belleville kommt ein weiteres Review.

* Auf der Seite der BBC findet ihr ein kurzes Videointerview und die Sun hat ebenfalls ein Videointerview samt Artikel online.

* Lange mussten wir drauf warten, nun wurde endlich ein Datum für das Release  der Theatre Of Death DVD genannt. Auf seiner offiziellen Page kündigt  Alice die DVD für 28. September an. Ob sie am gleichen Tag auch in  Deutschland erscheint wird sich zeigen. Amazon.de hat sie noch nicht  gelistet.

* Für das Spiel  "Guitar Hero: Warriors of Rock" hat Alice seinen Song "Nomore Mr. Nice  Guy" neu eingesungen. Gamezone.de hat dazu ein "Behind the Scenes"-Video online bei dem Alice und Bob Ezrin zu Wort kommen.

* Neuigkeiten zum  Movie "Silas Gore, A Film Trilogy" hat DVD-Forum.at online. So soll  angeblich Alice einen kurzen Auftritt und Calico sogar die Hauptrolle  haben. Weiteres dazu findet ihr im Artikel.

* Alle Schweizer und die, die nicht weit nach Zürich haben, dürfen sich freuen - Am 17. November tritt Alice dort auf. Eine limitierte Anzahl an VIP  Upgrade Packages werden für die Show angeboten.

* Wie Blabbermouth berichtet sind bei Alice' neuem Album zwei weitere "alte"  Bekannte mit dabei. Langjährige Fans kennen die beiden seit Alice Cooper Group-Zeiten - es handelt sich dabei um niemand andere als DENNIS  DUNAWAY und NEAL SMITH.

* Auch mit 62 Jahren ist Alice im Gegensatz zu manch anderen seiner  Musikerkollegen kein bisschen Leiser geworden. Auf northwestern.com ist  dazu ein Artikel online - und nicht vergessen, wer in den ersten 20  Reihen bei seiner Show steht, sollte auf seine beste Kleidung  verzichten...


08. Juli 2010
* Das deutschsprachige Magazin "The Pit" hat einen  ausführlichen Artikel zur Show in Berlin mit zahlreichen erstklassigen  Fotos online. Unbedingt ansehen!

* Am 1. Juli erschien auf Radio Metal ein  ausführlicher Artikel in dem Alice auch über das kommende Album "Welcome 2 My Nightmare". Auf die Frage, was wir von dem Album erwarten können,  antwortet Alice I really hope we can release a limited edition.  Maybe when you open it, a moth flies out or something! Or a scorpion will...

* Wie bereits kurz erwähnt, schreiben Dick Wagner  und Alice Cooper derzeit an dem Horrorstreifen "Silas Gore". Storyboard  und Videoclip findet ihr auf der offiziellen Seite zum Film.

* Justin Rhodes aus Los Angeles hat mich als  langjähriger Leser meiner News über sein neues Buch "King of a Sovereign Nation" informiert. Justin ist mit Dick Wagner - für Alice Fans kein  Unbekannter - befreundet und konnte ihn für das Vorwort gewinnen. So  nebenbei schreiben Dick und Alice derzeit an Material für den Film  "Silas Gore".

* Die Presse am Sonntag hat ein Interview mit  Alice online, welches auch in der Print-Ausgabe erscheint. Titel:  "Alice Cooper: 'In der Bibel stehen keine Gleichnisse'"

* ”Dank Gott bin  ich seit 29 Jahren trocken", so betitelt die Morgenpost ihren aktuellen  Artikel zu Alice - siehe Link.

* Damon Johnson hat auf seiner MySpace-Seite ein Sample seiner Neuinterpretation von “Generation Landslide” - ein Duett mit Alice - online gestellt.


25. Juni 2010
* Mächtiger Andrang in Hamburg bei Alice'  Autogrammstunde. Das Hamburger Abendblatt hat dazu einen kurzen Artikel mit kleiner Fotostrecke online gestellt. Weitere Bilder findet ihr in der Galerie im Forum.

* Zur Show in Bonn am 21. Juni findet ihr im Forum einige Bilder von Ansira. Einen Artikel samt Kurzinterview hat die Bild online.

* Vom Hellfest in Frankreich stehen in diesem Blog ebenfalls einige Bilder online.

* Dass Alice bei seinem Trip durch Deutschland auch gerne mal zum Golfschläger greift, berichtet das Stormarner Tageblatt mit dem Artikel “Alice Cooper golft auf Gut Glinde.”

* VH1's That Metal Show mit Alice Cooper ist  seit einer Woche auf der Seite von VH1 Classic online. Die Sendung ist in drei  Teilen unter folgendem Link online.

* Michael Schultz hat in seinem Blog ein Review  zur Show in Kennewick geschrieben und dazu ein paar Fotos online  gestellt.

* Die englische Sun hat einen kurzen Artikel zum  Film "Suck" (mit Alice & Calico, Iggy Pop, Moby, Henry Rollins,  u.a.) online. Interessant dabei ist der 1:19 Minuten lange Trailer.

* Fangoria.com hat ein ausführliches Review zu  Alice' und Rob's Gruesome Twosome Show online gestellt.

* Mit "Icons Of Rock: Unvergessliche  Rock-Photografien" ist seit April 2010 ein Buch zu erwerben, das die  Rock-Ikonen am Rand von Konzerten, Backstage oder deren Abhängen im  Hotelzimmer zeigt. Alice inclusive...

* "Hey everybody... sorry for my absence... I'm writing with Alice Cooper and Bob Ezrin tomorrow for WELCOME TO MY NIGHTMARE 2!" - Ein Twitter-Post Ende Mai von niemand anderen als Desmond Child!


25. Mai 2010
* Alice covert Alice! So könnte man die neue EP  "Alice does Alice", auf der sich fünf Cooper Klassiker in neuem Gewand  präsentieren, umschreiben. Die Neuaufnahme von "Elected" gibts übrigens  gratis auf Alice' Seite.

* Blabbermouth berichtet, dass Alice die Arbeit am neuen Album aufgenommen hat. Produziert wird es (wieder) von seinem  langjährigen Weggefährten Bob Ezrin. Mehr dazu im Artikel auf  Blabbermouth.net.

* "The Other" der Surprise-Act von Alice in  Deutschland Diese bestätigt der Artikel des Kölner  Stadt-Anzeiger, der sich mit Thorsten Wilms von "The Other" unterhielt,  zu. Lest selbst! Zum Thema Surprise-Act bei der Deutschland-Tour  von Alice möchte ich noch den Link zu "The Other" nachreichen. Übrigens  erschien gerade ihr Album "New Blood". Ihr könnt in die Songs schon mal reinhören wenn ihr diesem Link folgt.

* Vibes - Der Musik Blog - hat ein interessantes  Review mit tollen Bildern von Rob und Alice' Gruesome Twosome Show in  Charlotte vom 19. Mai online. Am Ende des Artikels erwartet den Leser  die jeweilige aktuelle Setlist von Beiden.

* Des Moines hat einen kurzen Artikel mit Fragen und Antworten von Alice und Rob Zombie.

* Der Radiosender WZLX hat (erst) dieser Tage ein  dreiteiliges Videointerview mit Alice zu den 2008 WZLX Classic Rock  Classic Golfturnier online gestellt. Über diesen Link kommt ihr zu allen  drei Teilen des Interviews.


07. Mai 2010
* Neue Einnahmequelle für Alice? Ab sofort werden Live-Mitschnitte der jeweiligen Shows offiziell auf USB-Stick verkauft. Eine ganze  Reihe an Shows stehen bereits zur Verfügung. Für nicht ganz billige €24,95 pro Show könnt ihr Eure Show unter diesem Link ordern.

* TOPAKTUELL hat Blabbermouth drei, jeweils knapp  10 Minuten lange Videos von Alice in Winnipeg am 26. April online. Folgt diesem Link.

* Das Edmonton Journal hat ein Konzertreview zu  den beiden "musikalischen Antichristen" Alice und Rob Zombie. Antichrist bezieht sich eher auf die, auf der Bühne verkörperten Personen, denn  Alice ist bekanntlich ein äusserst gläubiger Mensch. Trip.com hat ebenfalls ein Review mit Karikatur von Alice und Rob online.

* Games Meet Metal hat ein Review zur Show der  "Gruesome Twosome Tour" vom 26.04.2010 online.

* Artikel auf Bild.de: "Alice Cooper verarztet  Leipzig!" Mit dem Untertitel "Braucht regelmässig seine Medikamente, aber sonst geht’s ihm noch ganz gut: Alice Cooper".  Einen weiteren Artikel zu Alice und Support-Act Tarja Turunen hat Live-PR online. Auch die MusikWoche berichtet über die Tour im November.

* Alice gab der kanadischen "Q"-Show am 23.04.10  ein Interview in dem er über den Hollywood-Schriftzug spricht. Hört den  Podcast neben anderen auf dieser Seite.


27. April 2010
* Sie kommt also doch - die deutsche Alice Cooper Tour 2010. Die Daten oben in der Tourliste. Hierzulande wird allerdings nicht Rob Zombie mit dabei sein, sondern Tarja Turunen, welche auch schon “Poison” gecovert hat.

* Die Toronto Sun hat ein Interview mit Alice veröffentlicht. Darin spricht er auch über die Tour mit Rob Zombie und das neue Album.

* Wie bereits im Forum gepostet wurde, hat  Pro7 den taff-Beitrag mit Calico Cooper vom 23.04.10 online gestellt. Der Beitrag beginnt bei ca. 9:44 min.

* Das neue Album von Slash ist bereits erhältlich. Aber Achtung, der Song "Baby Can't Drive" mit Alice Cooper ist nicht  auf jedem Album zu finden - es gibt verschiedene Versionen des Albums.  Hier der Link zu den Amazon Angeboten des Albums.

* "Rock wird niemals sterben. Ich glaube, in 50  Jahren werden Bands in den Garagen die Songs der 'Rolling Stones' oder  von 'The Who' lernen. Das wird einfach nicht aussterben. Andere Musik  werden aussterben, aber nicht diese.", so Alice kürzlich in einem  Interview.

* Der Stern hat einen Artikel zu dem wieder mal aktuellen Rettungsversuch des berühmten Hollywood-Schriftzugs online. Natürlich wird darin auch Alice erwähnt, der ja bereits 1978 rund 28000 US$ für ein “O” spendete.

* Schneller und aktueller gibts die Alice Cooper News ab sofort auf meinem Facebook-Account. Wer angemeldet ist, kann über die Freundschaftsanfrage auf meine Pinwand zugreifen und die aktuellsten News verfolgen.


18. April 2010
* Wieder wurden ein paar neue Shows angekündigt - darunter auch in Österreich und Italien. Die gesamte Liste wie immer oben.

* The Globe and Mail hat Alice zu Tiger Woods befragt. Hier seine kurze Antwort dazu.

* Am 08. April fanden die Golden Gods Awards in Los Angeles statt. Bei Youtube ist davon ein Video zu finden, in dem auch Alice einen kurzen Kommentar abgibt. Ein paar Bilder von Alice mit Calico, Rob Zombie und Marilyn Manson gibts auf GettyImages. Wer letztendlich ausgezeichnet wurde, findet ihr auf Gigwise.

* Wie Alice in seiner Radioshow bekannt gab, arbeitet er derzeit an seinem neuen Album. Noch sind keine Songs aufgenommen, er hat lediglich zehn Demos. Möglicher Titel des Albums könnte “The Night Shift” lauten.

* Auf Blabbermouth könnt ihr einen kurzen Ausschnit von “Baby Can’t Drive” - der Song von Slash und Alice auf dessen neuen Album “Slash” - anhören

* Mit “Billion Dollar Babies” hat Gitarrenhersteller Gibson im März ein Album von Alice zum Classic-Album des Monats gewählt und einen Artikel dazu verfasst.


26. März 2010
* Für den neuen Saturn-Werbespot zu Ostern (siehe www.youtube.com/watch?v=kMMivkIK6Xs ) bekommt Alice nicht nur eine neue Synchronstimme, sondern auch ein Playmate an die Seite gestellt. Es handelt sich dabei um die 26-Jährige Janine Habeck. Kurzer Artikel samt zwei Fotos findet ihr hier.

* Alice und Rob Zombie haben ihre Kurztour erweitert. Alle oben genannten Tourdaten bis zum 22. Mai spielen sie nun gemeinsam ihre Gruesome Twosome Tour. Desweiteren wurde die Tourliste um ein paar neue Shows erweitert.

* Alice und Rob zum Zweiten: Dass Alice in den 1970’ern einen Buchstaben (ein O) des berühmten Hollywood-Schriftzugs gesponsert hat ist hinlänglich bekannt. Damals wurde der Schriftzug erneuert, da die alten Buchstagen schon fast auseinander fielen. Prominente übernahmen dabei die Kosten der Buchstaben durch Patenschaften. Weniger bekannt ist, dass Alice dieses alte “O” zerteilte und verschenkte - einen Teil davon bekam Rob Zombie.

* Auch bereits im Forum gepostet, wird Alice’ Radioshow bei StarFM übertragen, das berichtet Whiskey-Soda.

* Damon Johnson veröffentlicht demnächst sein eigenes Album. Mit “Generation Landslide” ist dabei auch ein Alice Cooper-Song mit dabei. Alice selbst spielt bei dieser Version Harmonica. Mehr dazu auf Damons Website.


05. März 2010
* Wie ja bereits bekannt, spielt Alice am 21.06.2010 in Bonn ein Konzert. Tickets findet ihr hier. Ob dies wirklich die einzige Show - neben dem Wacken Festival - bleibt, ist weiterhin offen.

* Ein kurzes Interview mit Alice hat der Music Reporter geführt.

* Der Movie Morgue-Blog hat am 28. Februar einen Artikel zu Calico Cooper und ihre Zukunft im Horror-Genre gepostet.

* Das Star-Telegramm hat Rob Zombie ein paar Fragen gestellt - darunter auch eine zur gemeinsamen Tour mit Alice.


23. Februar 2010
* Die New York Times hat einen Artikel über Alice und seine Werbespots für Saturn online. Die bisherigen Spots mit Alice kosteten rund eine Million Euro Produktionskosten. Erwähnenswert dabei ist, dass bereits ein paar weitere Spots gedreht werden sollen. Den kompletten Artikel findet ihr hier.

* Alice und Rob Zombie bestreiten im April und Mai als “Gruesome Twosome” sieben gemeinsame Shows in Kanada - so Rob Zombie auf seiner MySpace-Seite. Neu ist auch die eigene Internetseite dazu. Ganz aktuell dazu auch ein kurzer Artikel der deutschsprachigen Star-Nachrichten. Neben Rob ist auch das Gerücht im Umlauf, dass Alice wieder einen Teil seiner kommenden Tour mit Cheap Trick abhält. Termine dafür sind allerdings noch nicht bekannt.

* Wie bereits im Forum gepostet wurde, planen die Fans des Wacken Festivals einen Kniefall vor Alice. Gepostet wurde dies von Pirgofabrik.de, aufgenommen hat die Story auch Eventim.

* In der Secrets of the Masters-Rubrik nahmen sich ein paar Experten den Song “I’m Eighteen” vor. Den ausführlichen Bericht dazu lest hier.

*  Interviews seit dem letzten Update kommen von der Brisbane Times, dem Rolling Stone,

* Pop Matters hat einen ausführlichen Bericht samt Youtube-Videos mit dem Titel “Portrait of the Artist as a Burnt-Out Old Man”. Ausserdem war Alice bei MTV New York zu Gast um einen neuen Musikservice zu promoten - Bilder zum Start des Services gibts hier.

* Jason Hook, als Gitarrist mit Alice unterwegs, veröffentlicht mit “American Justice” demnächst sein eigenes Album auf dem auch Alice einen Gastauftritt hat.


05. Februar 2010
* Alice war ja kürzlich bei den Grammy Awards zu Gast um mit Kate Perry den Preis des besten Rock Albums zu überreichen. Ein zweiminütiges Video dazu findet ihr hier. Wer übrigens wissen will, wie Kate’s hochgeschlossenes Kleid auf der Rückseite aussah, kann dies hier sehen. Ein paar weitere Videos zum Thema Alice und Grammy Awards gibts bei Youtube.

* Dass Alice ein Fan von Lady Gaga ist, zeigen die Artikel von Eventim und der Zeit online.

* Noisecreep hat einen Artikel mit Alice zu Slash’s neuem Soloalbum online.

* Greg Smith und Reb Beach - beide früher mit Alice auf der Bühne - haben für das Spiel “Guitar Hero” Songs von Alice eingespielt. Wie und in welcher Form die Songs veröffentlicht werden ist bislang aber noch nicht bekannt.

* Alice’ Drummer Jimmi DeGrasso hat Metal-Rules ein Interview gegeben, welches ihr hier nachlesen könnt.


22. Januar 2010
* Seit dem letzten Update dieser News hat auch der Blog auf Alice’ offizieller Seite ein Update erfahren - seht hier.

* Eines der ersten Interviews dieses Jahres führte Maui News mit Alice.

* Slash, ehemals Mitglied von Guns ‘n’ Roses, veröffentlicht sein neues Album im kommenden April. Dafür konnte er neben Alice Cooper auch Ozzy Osbourne, Dave Grohl, Iggy Pop, Fergie und andere gewinnen. Eine Reunion der original Guns ‘n’ Roses schliesst er nach wie vor aus, da er und Axl Rose sich immer noch nicht verstehen.

* Neuigkeiten gibts auch von Ryan Roxie. Er hat mit Casablanca eine neue Band am Start. Die offizielle Seite dazu gibts hier.

* Keri Kelli ist neben der Alice Cooper Band auch anderweitig musikalisch unterwegs. Sein Engagement mit Chris Slade Steel Circle führt ihn im Februar auch zwei Mal nach Deutschland. Auch dazu gibts eine offizielle Seite, die ihr hier findet.

 


Hier gehts zu den vorangegangenen News aus dem Jahr 2009


 

Newshistory:
Aktuelle News 2017
2016     2015     2014     2013
2012     2011     2010     2009
2008     2007     2006     2005
2004     2003     2002     2001


Tour 2010 in D / A / CH
* 21. Juni 2010 Museumsplatz, Bonn  flag-d
*
22. Juni 2010 Auftritt bei Saturn, Hamburg  flag-d
* 5. Aug. 2010 Wacken Open Air, Wacken  flag-d
* 11. Aug. 2010 Arena Open Air, Wien  flag-a
* 4. Nov. 2010 Porsche Arena, Stuttgart  flag-d
* 5. Nov. 2010 Bigbox, Kempten  flag-d
* 6. Nov. 2010 Zenith, München  flag-d
* 8. Nov. 2010 Max Schmeling Halle, Berlin  flag-d
* 9. Nov. 2010 Leipzig Arena, Leipzig  flag-d
* 11. Nov. 2010 Jahrhunderthalle, Frankfurt  flag-d
* 12. Nov. 2010 Westfalenhalle, Dortmund  flag-d
* 13. Nov. 2010 VW Halle, Braunschweig  flag-d
* 15. Nov. 2010 Jako Arena, Bamberg  flag-d

* 17. Nov. 2010 Volkshaus, Zürich  flag-ch


Setlist aus Bonn, 21.06.2010
School's Out (nicht ganz gespielt)
No More Mr Nice Guy
Eighteen
Wicked Young Man
Ballad of Dwight Fry
Go To Hell
Guilty
Cold Ethyl
Poison
From The Inside
Nurse Rozetta
Be My Lover
Only Women Bleed
I Never Cry
The Black Widow  (Instrumental)
Vengeance Is Mine
Dirty Diamonds
Billion Dollar  Babies
Killer
I Love The Dead (angespielt)
Feed My Frankenstein
Under My Wheels
Elected
School's Out


Setlist aus München, 06.11.2010
School's Out (nicht ganz gespielt)
No More Mr Nice Guy
I'm  Eighteen
Wicked Young Man
Ballad of Dwight Fry
Go To Hell
Cold Ethyl
Poison
From The Inside
Nurse Rozetta
Be My Lover
Only Women Bleed
I Never Cry
The Black Widow (Instrumental)
Vengeance  Is Mine
Dirty Diamonds
Billion Dollar Babies
Killer
I Love The Dead (angespielt)
Feed My Frankenstein
Under My Wheels
Elected
School's Out



HOME   ABOUT   IMPRESSUM
© palerider.de